Dr. Sebastian Overkamp

  • Att­or­ney
  • Cer­ti­fied Spe­cia­list Att­or­ney for inhe­ri­tance Law

Curriculum Vitae

  • Admit­ted as a lawy­er in 2013
  • Acad­mic occu­pa­ti­on at the Unit­ver­si­ty of Saar­land, depart­ment for civil law, roman law and euro­pan law com­pa­ris­sons until 11/ 2017 with a focus on civil legal pro­ce­dee­dings
  • Dis­ser­ta­ti­on on the sub­ject „The histo­ry and sys­tem of Ger­man reim­bur­se­ment rights”
  • 2013–2017 Self-employed as estab­lished lawy­er
  • 2017–2019 Employ­ed by Depré RECHTSANWALTS AG
  • Since 2/2019 Employ­ed by peri­tus Rechts­an­walts­ge­sell­schaft pri­ma­ri­ly in the fields inhe­ri­tance law, com­mer­cial and com­pa­ny law, insol­ven­cy law and data pro­tec­tion law

Publications

Bücher

Daten- und Persönlichkeitsschutz im Arbeitsverhältnis Kapitel: Personenbezogene Daten und Büroorganisation

Her­aus­ge­ber: Weth, Her­ber­ger, Wäch­ter, Sorge
C. H. Beck, 2. Aufl. 2019
ISBN 978–3‑406–71186‑2

Kommentierung der §§ 21, 22, 23 des Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetzes (AGG) im juris-Praxiskommentar BGB seit der 7. Auflage 2015

Dr. Sebas­ti­an Over­kamp / Dr. Yvonne Over­kamp

Kommentierung des Rechtsdienstleistungsgesetzes (RDG) in: Henssler/Prütting, Kommentar zur Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), 5. Auflage 2019

Aufsätze

  • Dr. Sebas­ti­an Overkamp/ R. Wierz: Die recht­li­che Stel­lung des Abwick­lers und seine Gestal­tungs­mög­lich­kei­ten im Man­dat, in: BRAK-Mitteilungen 2013, S. 206–215

Urteilsanmerkungen

  • Anmer­kung zum Beschluss des BGH vom 19.11.2020 – IX ZB 14/20
    Zur Besei­ti­gung der Ver­stri­ckung einer gepfän­de­ten For­de­rung wäh­rend eines Insol­venz­ver­fah­rens
    EWiR 2021, 339
  • Anmer­kung zum Beschluss des OLG Hamm vom 25.09.2020 – 25 W 155/20
    Keine Nach­ho­lung des Hin­wei­ses nach § 31 Abs. 4 Nr. 3 GKG
    NJW 2021, 89
  • Anmer­kun­gen zum Beschluss des BGH vom 13.09.2018 — I ZB 16/18
    For­ma­le Anfor­de­run­gen an den Kos­ten­fest­set­zungs­be­schluss
    in NJW 2019, 679 ff.
  • Anmer­kung zum Beschluss des BGH vom 07.02.2018 — XII ZB 112/17
    Kos­ten­er­stat­tung bei Beru­fungs­er­wi­de­rung nach Beru­fungs­rück­nah­me
    in NJW 2018, 406 f.