Eintragung der Abberufung bei fehlender Voreintragung

Nach Ansicht des OLG Köln muss die Abberufung eines bisher nicht voreingetragenen Geschäftsführers nach § 39 Abs. 1 GmbHG angemeldet und die Änderung eingetragen werden.

Beschluss vom 03.06.2015 – 2 WX 117/15

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Dr. Oliver Jenal