HCl Warnow Vaquita – gerichtliches Gutachten bestätigt ordnungsgemäße Prognose der Charterraten

Ein durch das LG Mannheim in Auftrag gegebenes Gutachten bestätigt zur Anlage HCl Warnow Vaquita, dass die im Anlegerprospekt prognostizierte Charterrate von USD 15.153 pro Tag keine unrealistische Einschätzung darstellt. Außerdem sei der Fonds bei einer Charterrate von USD 12.790 pro Tag tragfähig gewesen.