Herabsetzung der Bezüge eines Vorstands in der Krise

Verschlechtert sich die wirtschaftliche Lage einer AG und führt zur Insolvenzreife, dann kann der Aufsichtsrat die Bezüge des Vorstandes reduzieren, sofern die Weiterzahlung unbillig nach § 87 Abs. 2 S. 1 AktG.

BGH, Urteil vom 27.10.2015 – II ZR 296/14

Ihr Ansprechpartner: Rechtsanwalt Dr. Oliver Jenal